Lieferbedingungen

Bestellungen und Lieferungen sind innerhalb Europas möglich. Die Lieferung erfolgt in der Regel mit dem Paketdienstleister DPD oder durch HL-Hotelbedarf direkt und bei größeren Lieferungen mit der Spedition Dachser.

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware ab Lager an die von Ihnen angegebene Adresse (Bordsteinkante). Mit der Übergabe der von Ihnen bestellten Ware an den Frachtführer oder Spediteur haben wir unsere Vertragspflichten erfüllt und das Risiko geht auf Sie über. Wir haften nicht für Lieferverzögerungen, die durch höhere Gewalt oder sonstige nicht von uns zu vertretende Umstände verursacht werden. Der Empfänger ist verpflichtet Waren, welche bei Anlieferung einen äußerlichen Schaden aufweisen, die Annahme zu verweigern. Sollte der gelieferte Artikel einen Schaden aufweisen, welcher erst später festgestellt wird, ist dieser fünf Tage nach Anlieferung bei uns anzuzeigen. Spätere Reklamationen werden von der HL-Hotelbedarf nicht mehr anerkannt.


spx|